Herzlich willkommen beim

zuletzt geändert am 20. November 2017

Sportkegler-Verein Wunstorf

Gelbblau Wunstorf I siegt 2x
12. Dezember 2016
Am Sonntag, den 11. Dezember, trat die zweite Mannschaft des Sportkegler-Vereins Wunstorf in Burgdorf zum letzten Punktspiel in diesem Jahr in der Bezirksklasse an. Gegen die SG Grasdorf/Langenhagen II gelang den Gelbblauen ein überraschender Sieg. Axel Spodzieja (722) und Friedel Baertz (724) legten gut vor. Trotz starken Gegenspielern, die viele Hölzer aufholten, konnten Henri Schorth (696) und Andreas Höper (698) den Sieg sichern. Mit 2840 zu 2829 gewannen die Wunstorfer das Spiel. In der Einzelwertung allerdings erzielten beide Mannschaften gleich viele Punkte, sodass der Punkt für diese Wertung an die Mannschaft des besten Spielers und damit nach Grasdorf/Langenhagen ging. Doch auch mit einem 2:1-Sieg waren die Wunstorfer sehr zufrieden – insbesondere Friedel Baertz, der das beste Mannschaftsergebnis erzielte. Bester Laune verabschiedet sich somit auch „die Zweite“ des Sportkegler-Vereins in die nach diesem Tag verdiente Weihnachtspause.