Herzlich willkommen beim

zuletzt geändert am 20. November 2017

Sportkegler-Verein Wunstorf

Wunstorfer Tandemkegler bei Bezirksmeisterschaften
9. Januar 2017
 
Zu den Ergebnissen
 
Am Sonntag, den 8. Januar, fanden die Tandemwettbewerbe der Bezirksmeisterschaften Bohle 2017 in Celle statt. Dabei spielen zwei Kegler desselben Vereins zusammen auf einer Bahn als Tandem. Die Würfe werden abwechselnd absolviert, was insofern eine Herausforderung darstellt, als dass im Gegensatz zu Mannschafts- oder Einzelwettbewerben der vertraute Spielfluss ständig unterbrochen wird. Ist ein Tandem aber erst einmal aufeinander eingestellt, kann das Zusammenspiel auch leistungssteigernd wirken, wenn sich die Partner gegenseitig anspornen.
Der Sportkegler-Verein Wunstorf stellte zwei Herrentandems in einem Feld von 25 Konkurrenten um die vier Startrechte zu den Landesmeisterschaften. Friedel und Steffen Baertz erzielten 872 Holz, Daniel Theis und Andreas Höper kamen auf 867 Holz. Damit belegten die Wunstorfer die Plätze 18 und 19. Da sie gegen Spieler aus höheren Ligen antreten mussten, konnten sie mit diesem Ergebnis zufrieden sein. Außerdem hatten die vier Sportkegler beim gemeinsamen Spielen jede Menge Spaß.
Nach diesem erfrischenden Start ins neue Jahr freuen sich die Wunstorfer auf die nächsten Punktspiele sowie auf die Einzel- und Mannschaftswettbewerbe der Bezirksmeisterschaften, die Ende April ausgetragen werden.