Herzlich willkommen beim

zuletzt geändert am 18. September 2017

Sportkegler-Verein Wunstorf

Steffen Baertz bester Kegler der Bezirksliga
26. Februar 2017
Am Sonntag, den 26. Februar, fand das letzte Punktspiel der ersten Mannschaft des Sportkegler-Vereins Wunstorf statt. In Hannover trafen die Gelbblauen auf den Tabellenersten Victoria Burgdorf I. Zunächst sah es gut aus: Steffen Baertz (872) und Ralf Kitz (852) erspielten einen Vorsprung von 39 Holz. Daniel Theis (858) und Patrick Schadewitz/Michael Bannert (825) hatten jedoch stärkere Gegner. Am Ende verloren die Wunstorfer denkbar knapp mit neun Holz (3407 zu 3416). Nach dieser unnötigen 0:3 Niederlage beendet die Mannschaft die Saison auf Platz 5. Es wäre – besonders am letzten Spieltag – durchaus mehr zu holen gewesen. Trostpflaster der Wunstorfer Enttäuschung ist ihr bester Mann: Seit dem ersten Spieltag führte Steffen Baertz die Einzelwertung der Bezirksliga an. In insgesamt 10 Spielen erzielte er achtmal das höchste Ergebnis. Verdient darf er sich nur bester Spieler der Bezirksliga 2016/17 nennen.
Bester Spieler der Saison: Steffen Baertz vom Sportkegler-Verein Wunstorf.