Herzlich willkommen beim

zuletzt geändert am 18. September 2017

Sportkegler-Verein Wunstorf

Veronika Ebeling wird Landesmeisterin Dreibahnen
30. April 2017
Am Samstag, den 29. April, wurden in Wolfsburg die Landesmeisterschaften Dreibahnen ausgetragen. Dabei galt es, nicht nur auf den gewohnten Bohlebahnen, sondern auch auf Schere und Classic hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Der Sportkegler-Verein Wunstorf war durch zwei Kegler vertreten.
Als einzige Starterin in der Wertung der Damen C hatte Veronika Ebeling leichtes Spiel. Trotz Knieproblemen hielt sie die 40 Wurf pro Disziplin durch und wurde mit 753 Holz (276, 251, 226) Landesmeisterin. Dieses Ergebnis hätte ihr selbst in der jüngeren Altersgruppe einen Startplatz zu den Deutschen Meisterschaften beschert. Schwerer hatte es Steffen Baertz bei den Herren. Auf Bohlebahnen erzielte er das Höchstholz von 321, auf Schere (267) und Classic (217) konnte er jedoch nicht mit der Konkurrenz mithalten und belegte am Ende den dreizehnten Platz.
Die Wunstorfer drücken nun die Daumen, dass Ebelings Knie sich bis dahin erholt und sie am 25. Mai in Wolfsburg auf der Deutschen Meisterschaft wieder ihre volle Leistung erbringen kann.
Landesmeisterin Dreibahnen: Veronika Ebeling vom Sportkegler-Verein Wunstorf.