Herzlich willkommen beim

zuletzt geändert am 11. Juni 2018

Sportkegler-Verein Wunstorf

Ebeling und Baertz qualifizieren sich zur Landesmeisterschaft
19. April 2018
Am Sonntag, den 15. April, fanden die Bezirksmeisterschaften im Tandemkegeln statt. Der Sportkegler-Verein Wunstorf stellte drei Paare für die Wettbewerbe in Hannover. Beim Tandemwettbewerb werden die Würfe abwechselnd absolviert. Im Gegensatz zu Mannschafts- oder Einzelwettbewerben wird somit der Spielfluss ständig unterbrochen. Ist ein Tandem aber erst einmal aufeinander eingestellt, kann das Zusammenspiel aber leistungssteigernd wirken, wenn sich die Partner gegenseitig anspornen.
Die Konkurrenz war stark, denn von Bundesliga bis Bezirksklasse wurden alle Kegler zusammen gewertet. Somit konnten die beiden Wunstorfer Herrentandems mit ihrer Leistung zufrieden sein, auch wenn sie nicht den Endlauf der besten zwölf erreichten. Friedel und Steffen Baertz belegten mit 806 Holz Platz 15, Daniel Theis und Andreas Höper wurden 18. Im Mixed gelang es Veronika Ebeling und Steffen Baertz die Überraschung: Mit 831 Holz setzten sie sich auf den siebten Platz und konnten sich damit für die Landesmeisterschaften vom 10. bis 13. Mai in Lüneburg qualifizieren. Damit kehrt der Sportkegler-Verein Wunstorf nach langer Pause in der Paarwertung endlich wieder auf die Landesebene zurück.

Veronika Ebeling und Steffen Baertz freuen sich über ihre gemeinsame Qualifikation zu den Landesmeisterschaften.